Charta Familie

Die Beitrittserklärung der Universität Leipzig beruht auf einer Selbstverpflichtung und der Perspektive, Inhalte der Charta an der eigenen Hochschule umzusetzen. Hochschulen, die bereits familienorientiert sind oder ihre Strategie danach ausrichten wollen, sind aufgerufen, der Charta beizutreten und somit öffentlichkeitswirksam ihr Bewusstsein für ihre gesellschaftliche Verantwortung zu signalisieren.

 

STATEMENT                                                                                                         Die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist essentieller Teil der strategischen Hochschulplanung der Universität Leipzig. Die Universität wird gemeinsam mit regionalen PartnerInnen bestehende Angebote ausbauen und neben der Kinderbetreuung vor allem auch die Bedürfnisse von MitarbeiterInnen und Studierenden mit Pflegeverantwortung stärker in den Fokus nehmen. 

ZIELE
 - Ausbau von Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie Aufbau einer Forschungs-KiTa.

- Sensibilisierung von Führungskräften für die Bedarfe von MitarbeiterInnen       mit Familienaufgaben

- Verbesserung der familienfreundlichen Infrastruktur.

- Beteiligung am Dual Career Netzwerk Mitteldeutschland.        

 


letzte Änderung: 27.10.2017 

Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zur Charta "Familie in der Hochschule" und zur Arbeit im gleichnamigen Best Practice Club.

Arbeitstreffen 2018

Zur Anmeldung zum Arbeitstreffen 2018 an der Universität Leipzig geht es hier.