Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung

Für einen frühen Wiedereinstieg in Beruf oder Studium nach der Geburt eines Kindes ist eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung unerlässlich. Da insbesondere dem Betreuungsbedarf für Kinder unter drei Jahren nicht ausreichend Betreuungsplätze gegenüberstehen, sollte man mit der Suche nach einem Betreuungsplatz frühzeitig beginnen und verschiedene Betreuungsmöglichkeiten in Betracht ziehen, zum Beispiel Kitas und Betreuung bei einer Tagespflegeperson.

Die Stadt Leipzig hält ein umfangreiches Angebot für Familien bereit. Über das Elternportal finden Sie Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten der Kinderbetreuung.

Dabei ist zu beachten, dass immer die Stadt oder Kommune für die Bereitstellung eines öffentlich geförderten Betreuungsplatzes zuständig ist, in der das Kind seinen Erstwohnsitz hat. Private oder privatgewerbliche Einrichtungen können Kinder unabhängig von ihrem Wohnort aufnehmen.

Auch an der Universität gibt es ein vielfältiges Angebot an Betreuungs-möglichkeiten für Kinder bis zum Schulbeginn und darüber hinaus. Auf diesen Seiten möchten wir einen kleinen Überblick und Verweise für weitere Informationen bieten.

Angebote an der Universität


Kurzzeitbetreuung und Babysitterdienste



letzte Änderung: 18.04.2017 

Kontakt Familienservice

Projektmitarbeiterin

Manuela Neue                     

Ritterstraße 16-22         

04109 Leipzig

Mitarbeit

Nils Buxel

Isabella Mrotzek

M: familienservice(at)uni-leipzig.de