An der Universität Leipzig gibt es derzeit folgende Angebote zur Kindertagesbetreuung:


Universität Leipzig / Universitätsstiftung


Kindertagesstätte UNiKAT

In Kooperation mit dem Träger „Kindervereinigung Leipzig e.V.“ hat die Universität Leipzig eine Kindertagesstätte mit inklusivem Anspruch eingerichtet, in der 35 Kinder unter drei Jahren sowie 116 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut werden können. Zunächst sind sechs Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf vorzusehen. Im gesamten Haus gilt das Bezugserzieher-Kind-Prinzip.

Weitere Infos

Studentenwerk Leipzig


Kindergarten „Am Gutenbergplatz”

Die Kinderbetreuungseinrichtung „Am Gutenbergplatz“ ist Bestandteil des Centers for Social Services des Studentenwerkes Leipzig.

Sie liegt im Zentrum-Südost am Gutenbergplatz 4a in fußläufiger Nähe zum Campus Augustusplatz und zum Medizincampus. Die Einrichtung wird von der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH betrieben.

Insgesamt stehen 45 Plätze im Krippen- und 90 Plätze im Kindergartenbereich zur Verfügung, die vorrangig an die Kinder von Studierenden vergeben werden.

Weitere Infos


Integrationskindergarten „EinSteinchen“

Der Integrationskindergarten „EinSteinchen“ mit 113 Plätzen befindet sich unweit des Campus Augustusplatz. Hier werden Kinder ab einem Alter von neun Wochen bis zum Schuleintritt betreut.

Träger der Einrichtung ist die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH. Der Kindergarten mit vorrangig naturwissenschaftlicher Ausrichtung bietet auf ca. 700 Quadratmetern auch thematisch gestaltete Spiel- und Entdeckungsräume. Die flexiblen Öffnungszeiten sind dem Bedarf der studentischen Eltern angepasst.

Die Plätze werden ausschließlich an Kinder von Studierenden vergeben.

Weitere Infos


Kindertagesstätte „Villa Unifratz“

Mitten im Grünen, im Studentenwohnhaus Bornaische Straße 138, betreibt das Studentenwerk als Träger der freien Jugendhilfe die Kindertagesstätte „Villa Unifratz“.

Das im Süden Leipzigs gelegene ehemalige Herrenhaus wird in der Hauptsache von Studierenden mit Kindern bewohnt. Diese besuchen die Kindertagesstätte vorrangig.

Insgesamt können 30 Kinder (ab dem Ende der Mutterschutzfrist bis zum Schuleintritt) dort betreut und verpflegt werden.

Weitere Infos


Kinderladen

Im Kinderladen werden Kinder von Studierenden ab dem Ende der Mutterschutzfrist bis zum Schuleintritt stundenweise betreut. Die Betreuung ist auf ein Semester sowie auf drei Tage pro Woche und vier Stunden pro Tag beschränkt.

Der Kinderladen befindet sich in der Mensa am Park (Obergeschoss). Zu erreichen ist er über den Eingang des Hörsaalgebäudes in der 1. Etage.

Weitere Infos

Research Academy Leipzig (RAL)


Kleinkindbetreuung durch Tagesmütter

Für Doktorandinnen und Doktoranden der Research Academy Leipzig besteht die Möglichkeit, ihre Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren von einer der vier Tagesmütter betreuen zu lassen. Die Betreuung findet in drei eigens für die Tagespflege angemieteten Wohnungen statt, die in räumlicher Nähe zueinander liegen, so dass eine Kooperation zwischen den Tagesmüttern möglich ist.

Weitere Infos

Universitätsklinikum / Medizinische Fakultät

 

Für die Kinder von Wissenschaftlern, Angestellten und Studierenden des Leipziger Universitätsklinikums bzw. der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig bestehen Betreuungsmöglichkeiten in zwei betriebsnahen Kindertagesstätten und in der Tagespflege, die auf Grundlage einer Kooperationsvereinbarung vom Träger „Internationaler Bund“ betrieben werden:

Integrative Kindertagesstätten

Beide KiTas liegen auf dem Campus des Universitätsklinikums und sind Montag bis Freitag jeweils von 5.30 bis 19:00 Uhr geöffnet.

 • „ miniUNIversum“ (Liebigstr. 22 b)

 • „ UniKidsLeipzig“ (Paul-List-Straße 11c)

Tagespflege

Zusätzlich zu dem Angebot der Kindertagesstätten besteht die Möglichkeit, Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren bei drei Tageseltern betreuen zu lassen. Die zwei Tagesmütter und der Tagesvater betreuen jeweils maximal 5 Kinder.

Anmeldung/Vergabe der Plätze

Anträge für einen Betreuungsplatz müssen an den Verwaltungsbereich 4 „Personal und Recht“ gerichtet werden. Ein Vergabeausschusses, dem auch die  Gleichstellungsbeauftragte der Medizinischen Fakultät und des Universitäts­klinikums angehört, entscheidet über die Betreuungsplatzzuteilung.

 Informationen des Uniklinikums

 Informationen des Gleichstellungsbüros

 Kontaktdaten Verwaltungsbereich 4


letzte Änderung: 19.07.2016 

Magazin
"Studieren mit
Kind in Leipzig"
2015/2016