27.03.17 12:23

Könige, Tiere und Hexen zu Besuch in der Albertina

Familienservice präsentiert Bilderbuchkino für Kinder

Anlässlich der Leipziger Buchmesse veranstaltete der Familienservice der Universität Leipzig am vergangenen Freitag einen Vorlesetag für universitätsnahe Kindertagesstätten. Nach einer kurzen Begrüßung freuten sich Professorin Birgit Dräger, Kanzlerin der Universität, und Georg Teichert, Gleichstellungsbeauftragter der Universität, den Kindern in gemütlicher Atmosphäre zwei kurze Bilderbücher vorzulesen. Doch auch die visuelle Untermalung des Gelesenen blieb dank des Bilderbuchkinos nicht außen vor. Eine selbst erstellte Bilderbuchkino-Projektion ermöglichte es, die einzelnen Seiten der Bilderbücher für alle Kinder sichtbar zu machen und so wurden gemeinsam Hexenbesen bewundert, Drachen gefürchtet und Happy Ends nachempfunden.

Anschließend durften die insgesamt 40 Kinder in zwei Gruppen die Bibliotheca Albertina bei einer Führung vom kunstvollen Empfangsbereich über die faszinierenden Rückgabeautomaten bis hin zum großen Magazin erkunden.

Bei den vorgelesenen Büchern handelte es sich unter anderem um das Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ von Axel Scheffler, welches aufgrund seiner Reime und gelungenen Illustrationen eine große Euphorie bei den kleinen, aber auch bei den großen Zuhörerinnen und Zuhörern auslöste. Das zweite Bilderbuch „König & König“, welches von einem Prinzen berichtet, der statt eine Prinzessin lieber einen Prinzen heiratet, rief ebenso große Begeisterung hervor. Beide Bücher wurden von Kanzlerin und Gleichstellungsbeauftragten auch für private Vorlesestunden in den eigenen vier Wänden weiter empfohlen. Aufgrund des großen Anklangs bei Groß und Klein ist der nächste Vorlesetag für Ende dieses Jahres bereits in Planung.

Foto: (c) Gleichstellungsbüro



letzte Änderung: 14.10.2012