Tagung: Diversität (ent)Grenzen?! 12.-13. Februar 2018

 
In Kooperation mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst veranstaltet das Gleichstellungsbüro der Universität Leipzig vom

12. bis 13. Februar 2018 die interdisziplinäre Fachtagung „Diversität (ent)Grenzen?!“

Da Diversity-Strategien bereits ein fest etablierter Bestandteil vieler Hochschulen sind, möchten wir einen Schritt weitergehen und die kritische Reflexion und Evaluation bereits angestoßener Veränderungsprozesse in den Mittelpunkt stellen.

Gemeinsam mit Ihnen und (inter-)nationalen ReferentInnen möchten wir Themen, wie Herausforderungen des Diversity-Monitorings, Exklusionsfolgen der diversitätssensiblen Praxis, Rassismus, Migration, den Transfer inklusiver Konzepte sowie Zukunftsstrategien diskutieren. 

Neue Formate wie das Science-Dating, bei dem gleich zu Beginn erste Netzwerke geknüpft werden, oder auch Fishbowl-Diskussionen ergänzen die bewährte Mischung aus Workshops, Vorträgen und Keynotes.

Dazu erwarten Sie unter anderem

Dr.in Daniela De Ridder 
(CEDIN-Consulting),

Prof.in Dr.in Sheila Riddell
(The University of Edinburgh, United Kingdom) und

Prof.in Dr.in Yasemin Karakaşoğlu 
(Universität Bremen, ehemalige Konrektorin für Interkulturalität und Internationalität).

Die Tagung richtet sich an ein breites Fachpublikum aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft sowie AkteurInnen der Leitungsebene, öffentlicher Verwaltung oder den Bereichen Diversität und Inklusion. Um auch Studierenden und Auszubildenden den Zugang zur Tagung zu erleichtern, gibt es eine ermäßigte Tagungsgebühr. 

Tagungsprogramm
Hier finden Sie das Tagungsprogramm und den Flyer.

Anmeldung
Bei der Anmeldung können Sie die Workshops auswählen, die Sie besuchen möchten, den Bedarf einer Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache oder einer Kinderbetreuung anmelden.
Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Die Tagungsgebühr beträgt 90 EUR, ermäßigt 50 EUR. Im Preis enthalten ist die Tagungsverpflegung und der Tagungsempfang. Eine Rechnung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Veranstaltungszeit- und ort
Beginn: 12. Februar 2018, 12:00 Uhr
Ende: 13. Februar 2018, 16:00 Uhr
Ort: Universität Leipzig, Neues Augusteum, Felix-Klein-Hörsaal, Augustusplatz 10, 04109 Leipzig

 

Übernachtung
In den Hotels ibis Leipzig City, Ibis budget Leipzig City, Motel One Leipzig-Augustusplatz sowie im Motel One Leipzig-Nikolaikirche können auch barrierefreie Zimmer gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich direkt das jeweilige Hotel.

Barrierefreiheit
Die Veranstaltung ist für Menschen mit Gehbeeinträchtigung sowie RollstuhlfahrerInnen selbstständig zugänglich. Parkplätze für Menschen mit Behinderung sind im direkten Umfeld des Veranstaltungsortes vorhanden. Bei Bedarf wird die Veranstaltung in Gebärdensprache übersetzt. Bitte kontaktieren Sie uns, um persönlichen Assistenzbedarf zu erhalten sowie bei Fragen zur Barrierefreiheit.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. 

Für Fragen stehen mein Team und ich sehr gern zur Verfügung.

Ihr
Georg Teichert

 

Kontakt zur Veranstalterin
Universität Leipzig
Gleichstellungsbeauftragter
Nikolaistraße 6 – 10
04109 Leipzig

Telefon: 0341 97-30090
Fax: 0341 97-39290
diversitaet@uni-leipzig.de
www.gleichstellung.uni-leipzig.de

 

In Kooperation mit