Wer ist dieser Herr Gender?

Wer ist dieser Herr Gender

Welche Frauen- und Männerbilder werden in Filmen und TV-Serien dargestellt?  Werden in Medien nur stereotype Rollenbilder reproduziert oder lohnt sich hier ein zweiter Blick, um Brüche und Unterwanderungen klassischer Geschlechterbilder zu entdecken?

Fragen wie diese stellt die Fortführung der Veranstaltungsreihe „Wer ist dieser Herr Gender?“ in den Mittelpunkt und bietet Einblick in die Vielfalt genderspezifischer Forschung. Dieses Mal steht insbesondere das Verhältnis von Gender und Popkultur im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Die Reihe wird in Kooperation mit dem Referat für Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Leipzig präsentiert.

 

 

Programm

24.05.2017

Dorothea Mladenova  und Jun.-Prof. Dr. Martin Roth: „Gender made in Japan - Geschlechterbilder in TV-Serien und Videospielen“

07.06.2017

Dr. Sebastian Stoppe:  „Borgs, Trills und weibliche Captains – Geschlechterkonzepte und Gender in Star Trek“

14.06.2017

Andy Plötz (M.A.): „Pogo, Punk und Pop - über Geschlechterverhältnisse in subversiven Musikkulturen“

21.06.2017

Jun.-Prof.in Dr.in Anna Artwinska: „Groteske Verzerrungen - ,Gender-Ideologie´ in polnischen Medien“